MENU

COMPANY

ROHM Semiconductor ist offizieller "Technology Partner" des VENTURI Formula E Teams. Mit ROHM's innovativen SiC (Siliciumcarbid) Power-Bausteinen wird das Unternehmen die neuste Technology für E-Mobilität auf der Rennstrecke mit einbringen, um die Effektivität im Bereich der Leistungselektronik der VENTURI Formel E Fahrzeuge zu steigern.

Über ROHM

ROHM Semiconductor, ein weltweit aktives Unternehmen, das per 31.03.2016 einen Umsatz von rund 3,30 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete und 21.171 Mitarbeiter beschäftigt, entwickelt und produziert eine umfangreiche Produktpalette, zu der integrierte Schaltungen, SiC Dioden, SiC MOSFETs, SiC Module, Transistoren, LEDs und weitere elektronische Bauelemente, aber auch Widerstände, Tantal-Kondensatoren und Druckköpfe gehören. Die Produktion erfolgt in modernsten Fertigungsstätten in Japan, Korea, Malaysia, Thailand, den Philippinen und China.
OKI Semiconductor (jetzt Lapis Semiconductor), SiCrystal AG und Kionix gehören ebenfalls der ROHM Semiconductor Group an.
ROHM Semiconductor Europe mit seiner Zentrale nahe Düsseldorf betreut die EMEA-Region (Europe, Middle East, Africa).